Glossar der auf dieser Seite genutzten Begriffe

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Übernachten

Die Hotelsituation direkt in Saltsjöbaden gestaltet sich im Moment äußerst schwierig (das einzige Hotel in Saltsjöbaden, das Grand Hotel ist ziemlich ausgebucht: das Zimmerkontingent, das die SSKF zu leicht reduzierten Preisen reserviert hatte, ist bereits ausgebucht, Zimmer zum Normalpreis (€150 per DZ und Nacht) sind eventuell noch verfügbar. Durch die gute Anbindung nach Stockholm sollte es laut Lars Strömberg aber kein Problem sein, in anderen Hotels zu übernachten.

Nützliche Informationen im Hinblick auf Unterbringung und Hafengegebenheiten können im Swedish Tourist Information Office erfragt werden:

http://www.visitsweden.com/

Telephonnummern Swedish Tourist Information Office:

...

Autor: Nikolaus Köpfer
Übernachten 2012

Die Hotelsuche direkt in Nyneshamn dürfte sich nicht ganz einfach gestalten (das beste und zugleich das sich dem Hafen am Nächsten befindende Hotel ist bereits komplett ausgebucht). Die SSKF versucht derzeit, Ihre Zimmerkontingente in Nyneshman aufzustocken. Durch die gute Anbindung nach Stockholm sollte es laut Lars Strömberg aber kein Problem sein, in anderen Hotels zu übernachten.

Nützliche Informationen im Hinblick auf Unterbringung und Hafengegebenheiten können im Swedish Tourist Information Office erfragt werden:

Swedish Tourist Information Office: http://www.visitsweden.com/

Telephonnummern Swedish Tourist Information Office:

aus Deutschland: Tel: +49 69 2222 3496 (normaler Tarif) E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

aus Österreich: Tel. +43 192 86702 (normaler Tarif) E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

aus der Schweiz: Tel: +41 44 580 6294 (normaler Tarif) E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autor: Nikolaus Köpfer