Hafen, Hafenplätze [Stand November 2011]

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Hafen, Hafenplätze [Stand November 2011]

Hafenplätze in Nyneshamn

Hafenplätze sind in Nyneshamn ausreichend vorhanden. Die Organisatoren haben nahezu den ganzen Hafen für die Veranstaltung reserviert. Ein Autokran wird vor Ort sein (die genauen Zeiten werden noch bekannt gegeben), bis maximal 3 Tonnen. Größere Boote können in einer nahegelegenen Werft zu Wasser gebracht werden. Bis zu 10 Trailer können auf einem dafür ausgewiesenen Platz abgestellt werden, es gibt aber weitere Plätze, die vor Ort zugewiesen werden.

Gastliegeplätze in den Schären für Törns vor oder nach den Veranstaltungen:

Wer sein Schiff nach den Regatten noch einige Tage im Wasser liegen lassen möchte, kann es entweder in Nynäshamn lassen oder in einen der Gasthäfen in der Nähe legen. Sogar direkt in Stockholm gibt es Liegeplätze in mehreren Marinas.

Segelhäfen: Es gibt diverse Seglerhäfen Zwischen Arholma und Utklippan. Nützliche Informationen im Hinblick auf Unterbringung und Hafengegebenheiten können im Swedish Tourist Information Office erfragt werden: http://www.visitsweden.com/

Autor: Nikolaus Köpfer